Funktionsprinzip

Funktionsprinzip

Ein wichtiger Unterschied der HEICO-LOCK® Keilsicherungsscheiben zu anderen bereits erhältlichen Systemen ist die Sicherung der Schraubverbindung durch Vorspannkraft anstatt durch Reibung.

Die Innenseiten der Sicherungsscheiben weisen Keilflächen auf, die Außenseiten haben Radialrippen. Die bereits paarweise verklebten Scheiben werden unter den Schraubenkopf und/oder die Mutter gelegt. Beim Anziehen der Schraube prägen sich die Radialrippen in die jeweilige Gegenauflage, so dass bei Beanspruchung nur noch innerhalb der innen liegenden Keilflächen Bewegungsmöglichkeiten bestehen. Dadurch kommt es zu einer erhöhten Klemmkraft.